Cover Glueck

Bruno, Lea, David.
Drei Menschen, die auf eine gemeinsame Reise gehen, vermeintlich das Gleiche erleben – und sich am Ende in völlig verschiedenen Realitäten wiederfinden:

Dieser Roman entfaltet sich ganz allmählich, in aller Behutsamkeit legt er seine Welt frei – und doch nicht frei, weil hinter jeder Ebene noch eine weitere Ebene dazukommt: eine Zeitebene, eine Erinnerungsebene, eine Bilderebene – und andere Ebenen mehr.