Cover Die Halbruhigen

"Nach und nach setzen sich die Puzzleteile der Geschichte zusammen, episodenhaft und still aus Thibauts Sicht erzählt. Ganz nebenbei zeichnen die kurzen Sequenzen ein immer genaueres Bild von den beiden tragischen Hauptpersonen, deren Liebesbeziehung an ihnen selbst scheitern musste.
"Nashornvögel" ist Simone Regina Adams Debütroman. Die Freiburgerin erzählt eingängig und sanft eine Geschichte, die bewegt."

Allmende Zeitschrift für Literatur

"... eine anrührende Liebesgeschichte, an deren versöhnlichem Ende der Protagonist Thibaut in der Geborgenheit eines Zuhauses ankommt, nach dem er jahrelang gesucht hat. In einer schnörkellosen Sprache erzählt Simone R. Adams aus der Perspektive ihrer Hauptfigur Thibaut von deren Liebe zu der geheimnisvollen Sophie."
Saarbrücker Zeitung

"Eine bizarre Beziehung entwickelt sich, die die Autorin in starken Bildern schildert, detailgenau und mit der Magie einer großen Geschichtenerzählerin."
Schwäbische Zeitung